Content Production

An Content Marketing kommt heutzutage niemand mehr vorbei. Doch wie kann man komplexe und hochwertige Inhalte darstellen und dabei sowohl informieren als auch unterhalten?

Die PION ONE AG revolutioniert die Art und Weise, Content zu visualisieren und Botschaften zu transportieren! Mithilfe von Augmented Reality, Virtual Reality und Mixed Reality entwickeln wir digitale Welten, die Ihren Kunden, Gästen, Besuchern etc. interaktiv und dreidimensional genau die Informationen vermitteln, die Ihnen wichtig sind!

Geschichtliches Wissen anschaulich darstellen? Schwer zugängliche Sehenswürdigkeiten virtuell besichtigen? Durch unsere innovative Technologie wird der Wissenstransfer 4.0 zu einer kurzweiligen Reise, die virtuelle und reale Inhalte verschmelzen lässt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Augmented Reality, Virtual Reality und Mixed Reality auch für Ihre Projekte gewinnbringend einsetzen können!

Wie funktioniert das?

In enger Abstimmung mit Ihnen entwickeln wir ein individuelles Content-Production-Konzept, das die Möglichkeiten von erweiterter Realität (Augmented Reality - AR) und die relevanten Punkte und Informationen vor Ort optimal miteinander verbindet.

Daraus entsteht eine Applikation mit Alleinstellungscharakter, die ganz auf Ihre Zielgruppen und Inhalte abgestimmt ist.

Wie gehen wir vor?

• Briefing und Definition der Ziele und Zielgruppen
• Analyse der vorhandenen Informationen und Daten
• Entwicklung eines konzeptionellen Storyboards
• Produktion des Contents
• Programmierung der Applikation

Nehmen wir das Beispiel „historische Sehenswürdigkeit“: Wir recherchieren nach geschichtlichen Vorkommnissen und Objekten, die wir in erweiterter Realität (AR) anzeigen können. Als Basis für die Rekonstruktion von Gebäuden dienen zum Beispiel Baupläne.

Wie beim realen Hausbau werden dann die Wände hochgezogen, Fensteröffnungen ausgespart, Türen angebracht, und je nach gewünschter Tiefe Mobiliar modelliert, um nach der Texturierung in die App integriert zu werden. So entsteht eine lebensnahe virtuelle Welt, die den Nutzer zu einer faszinierenden Entdeckuntstour einlädt.

Für welche Themen eignet sich Content Production?

  • Virtuelle Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten
  • 3D-Modelle von markanten Gebäuden
  • Visualisierung von historischen Zusammenhängen
  • 360-Grad-Panoramatouren
  • Darstellung von komplexen Informationen
  • Interaktion mit virtuellen Objekten
  • Architekturvisualisierung